Veranstaltungen

Inzwischen ist neben der Ausschreibung auch die Auslosung der Gruppen für die Bezirksrangliste der Damen und Herren - 28. Mai 2016 - fertig.

Ausschreibung Bezirksrangliste  
Gruppen der Bezirksrangliste
 
Wie schon vor der Saison angekündigt, wird auch diese Veranstaltung mit Zelluloid-Bällen durchgeführt.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

Ergebnisse der Bezirksendranglisten im Nachwuchsbereich

Am vergangenen Wochenende wurden in Münster beim Gastgeber SC Westfalia Kinderhaus die Bezirksendranglisten in den Nachwuchsklassen ausgetragen. Hier die Ergebnisse im Überblick (die jeweils hervorgehobenen Spielerinnen und Spieler belegten einen direkten Qualifikationsplatz für das WTTV Top 32 Turnier):

Weiterlesen ...

Am vergangenen Wochende fanden die BRLQ-Spiele im Jugendbereich in Ottmarsbocholt statt. Hier findet Ihr die ganzen Ergebnisse!

Gesamtübersicht

Hier, sehr verspätet durch familiärer Probleme meinerseits, die Bezirksjugendtermine:

Bezirksmannschaftsmeisterschaften:

  • 24.04.2016 B-Schüler/-Schülerinnen um 9:00 
  • 24.04.2016 A-Schüler/-Schülerinnen um 14:30
    • Spiellokal des SC Westfalia Kinderhaus 

Weiterlesen ...

Inzwischen liegen die Ergebnisse der DEM für untere Spielklassen vor. Insgesamt 34 Teilnehmer/innen boten ein spannendes und hochklassiges Turnier in 6 verschiedenen Klassen. Die Ergebnisse gibt es in Kurzform oder für die Statistik-Freaks auch komplett.

Allen Siegern bei den Damen und Herren wünschen wir, dass sie den Bezirk Münster bzw. den WTTV am 11./12. Juni 2016 bei den DTTB‐Einzelmeisterschaften für Leistungsklassen in Pforzheim erfolgreich vertreten werden.

Nach dem Meldeschluss zur Qualifikation der DEM für untere Spielklassen am 30. April in Münster (TH der Hansaschule) liegen die Meldungen von bisher 31 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor - in jeder Klasse ist also noch Platz und Nachmeldungen sind möglich. Daher hier nochmal die Ausschreibung.
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

Zur Orientierung: Die DEM für untere Spielklassen findet am 11./12. Juni in Pforzheim statt - eine Ausschreibung gibt es leider noch nicht.

Bezirksmannschaftsmeisterschaften der A- und B-Schüler/-innen

Bezirksmannschaftsmeister der A-SchülerBezirksmannschaftsmeister der A-Schüler

Bei der am 24. April in Münster-Kinderhaus ausgetragenen Bezirksmannschaftsmeisterschaften holte sich der Gastgeber SC Westfalia Kinderhaus in der Aufstellung Lukas Ebbers, Daniel Golovko, Oskar Schäfer und Tom Kuhn den Titel des Bezirksmannschaftsmeisters bei den A-Schülern. Während sich Kinderhaus in der Vorrunde mit 6:2 klar gegen die Mannschaft aus Ochtrup durchsetzte, behauptete sich der spätere Endspielgegner Warendorfer SU ebenso klar gegen die Mannschaften aus Südlohn (6:1) und Lüdinghausen (6:0). Das hochklassige und bis zum Ende spannende Finale zwischen SC Westfalia Kinderhaus und der Warendorfer SU endete mit 5:5 und 18:17 Sätzen für Kinderhaus.

Weiterlesen ...

Inzwischen ist die Ausschreibung zu den DEM für untere Spielklassen - 30. April 2016 - fertig.

Ausschreibung DEM der Leistungsklassen

Wie schon vor der Saison angekündigt, wird diese Veranstaltung mit Zelluloid-Bällen durchgeführt.

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

Nach den Spielen um den Bezirkspokal stehen in den vier Konkurrenzen die Sieger fest, die sich für die Pokalendrunde auf Verbandsebene am 2./3. April qualifiziert haben:

Damen Bezirksliga: SC Westfalia Kinderhaus

SC Westfalia Kinderhaus: Aiyana Gionker, Hannah Langen und Jule KoschinskiSC Westfalia Kinderhaus: Aiyana Gionker, Hannah Langen und Jule Koschinski

Damen Kreisliga: TuS Hiltrup

TuS Hiltrup: Sabine Peuckmann, Isabell Braun, Martina Wiesen und Silvia MarkfortTuS Hiltrup: Sabine Peuckmann, Isabell Braun, Martina Wiesen und Silvia Markfort

Herren Bezirksliga: SC BW Ottmarsbocholt

Herren Kreisliga: TTC Ladbergen

IMG 0345IMG 0345Frederike Starp wurde vom Westdeutschen Tischtennis Verband für drei Tage nach Berlin zu den „German Open“ eingeladen. Das war der Siegerpreis für den Titel „Deutsche Mini Meisterin“. Hier konnte sie die großen Stars wie Timo Boll und Ovtcharov beim Aufeinander Treffen mit den chinesischen Weltstars bewundern. „Es war faszinierend, starke Ballwechsel, ein super Erlebnis“, berichtet sie unisono. Besonders gefallen hat ihr neben den tollen Sportlern, die beinahe perfekte Spiele boten, auch besonders das Publikum, das die Ballwechsel fachkundig aber auch engagiert verfolgte. Für Frederike, die von ihrer Familie begleitet wurde, waren es tolle Tage, die sie jederzeit wiederholen möchte. Ein tolles Erlebnis und weiterer Ansporn ihren Idolen nachzueifern. Für die Besucher gab es auch einen Tischtennis Funpark. Hier konnte man in den Pausen gegen einen Roboter spielen und die Geschwindigkeit des eigenen Vor- und Rückhandschusses ermitteln. Als Deutsche Mini Meisterin wurde Frederike von den „Offiziellen“ des Deutschen Tischtennis Bundes begrüßt. Mit deren Hilfe erhielt die Billerbeckerin Autogramme von den absoluten Topstars der German Open, wie dem späteren Sieger der Veranstaltung und Weltmeister Ma Long. Ein absolutes Highlight war ein Autogramm und ein Foto mit dem deutschen Bundestrainer und Doppelweltmeister Jörg Roßkopf. Tischtennisspieler sind Stars zum Anfassen, davon konnte sich Frederike selbst überzeugen.

(Bild und Text übersendet von Christoph Horsel)