Veranstaltungen

Hier im Überblich die Bezirksjugendtermine samt Ausrichter, soweit schon bekannt. Alle Vereine sind angesprochen sich für die offenen Termine zu bewerben!

Bezirksjugendtermine 2017

 

Inzwischen ist die Ausschreibung für die Bezirksrangliste der Damen und Herren - 20. Mai 2017 in Münster - fertig.

Ausschreibung Bezirksrangliste 
 
Wie schon vor der Saison angekündigt, wird auch diese Veranstaltung mit Zelluloid-Bällen durchgeführt.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

Inzwischen ist die Ausschreibung zu den DEM für untere Spielklassen fertig - das Turnier findet am 22./23. April 2017 in Münster statt.

Ausschreibung DEM der Leistungsklassen

Wie schon vor der Saison angekündigt, wird diese Veranstaltung mit Zelluloid-Bällen durchgeführt.

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

Endlich ist es soweit: Die Ausschreibungen für die Bezirkspokalspiele der Bezirksligen (Damen und Herren) und Sieger der Kreisligen (ebenfalls Damen und Herren) am 25. Februar 2017 in Münster liegen vor und sind bereits an die Vereine verschickt.

Ausschreibung für den Bezirkspokal der Bezirksligen

 
Zu den Bezirkspokalspielen der Bezirksligen und Bezirksklassen können ab sofort Mannschaften angemeldet werden - die Sieger der Pokalspiele der Kreisligen werden von den Kreiswarten gemeldet.

Die Spielpläne werden nach Meldeschluss ab dem 21. Februar 2017 in Click-TT veröffentlicht.

Ein Drittel der Saison 2016/17 ist schon mehr oder weniger erfolgreich absolviert. Hiermit werden folgende Termine für den Erwachsenensport im Bezirk Münster bekannt gegeben:

Pokalspiele Damen und Herren: Bezirksligen und Bezirksklassen:
Samstag, 25. Februar 2017 ab 15:00 Uhr

Pokalspiele Damen und Herren: Sieger der Kreisligen
Samstag, 25. Februar 2017 ab 16:00 Uhr

Qualifikation zur DEM für untere Spielklassen:
Samstag/Sonntag, 22./23. April 2017 ab 15:30 Uhr / ab 12:00 Uhr

Bezirksrangliste Damen und Herren:
Samstag, 20. Mai 2017 ab 15:00 Uhr

Die Ausschreibungen zu den obigen Veranstaltungen werden ab Anfang Dezember 2017 erstellt.

Nach Abschluss der Bezirksmeisterschaften liegen die kompletten Ergebnisse als PDF-Datei vor.
Insgesamt fast 300 Starter haben am vergangenen Wochenende in Ibbenbüren ein gut organisiertes Turnier in 15 verschiedenen Klassen erlebt. In den nächsten Tagen werden in den verschiedenen Altersklassen (Senioren, Erwachsene, Jugendliche und Schüler) die Nominierungen zu den WTTV-Meisterschaften vorgenommen. Wir sind davon überzeugt, dass die Spieler/innen des Bezirkes Münster uns bei den WTTV-Meisterschaften würdig vertreten werden.

Folgende Spieler und Spielerinnen wurden nach den Bezirksmeisterschaften vom JA für die Ranglistenqualifikation am 06.11.2016 in Gütersloh nominiert:

C-Schülerinnen:

  1. Hilbert, Maike           Billerbeck
  2. Yavuz, Nüsin-Zilan     Kinderhaus
  3. Volmer, Antonia        Billerbeck
  4. Fortmann, Alina        Westerkappeln
  5. Yavuz, Sarya            Kinderhaus

     E1 Reichert, Zoe             Billerbeck

 

C-Schüler:

  1. Koch, Matti               Rheine
  2. Hartmann, Nick         Burgsteinfurt
  3. Stockel, Tim              Rheine
  4. Rotärmel, Tim           Westkirchen
  5. Mann, Maximilian      Kirchhellen

      E1 Lechtenberg, Ben      Buer-Mitte

      E2 Leidner, Jan Hendrik  Weseke

Nach Unstimmigkeiten mit dem WTTV sibd diese Nominierungen nur vorläufig zu betrachten!!!

Bei den Jungen haben wir 7 Plätze für den WTTV. Hier werden Yorrick Michaelis und Lukas Bosbach vorabnominiert.

Somit sind fünf Plätze wie folgt zu vergeben:

2 Plätze gehen an die Finalisten.

1 Platz geht an den BM der AS, sofern dieser untern den TOP-10 TTR NACH den BM ist ODER das Viertelfinale erreicht

2 Plätze werden nach dem alten System durch den JA vergeben (Platzierungen der Rangliste und der BM sowie die QTTR-Entwicklung und das Alter liegen hier zu Grunde)

 

Bei den Mädchen haben wir 6 Plätze für den WTTV. Hier wird Mara Lamhardt vorabnominiert.

Somitit sind fünf Plätze wie folgt zu vergeben:

2 Plätze gehen an die Finalisten.

1 Platz geht an die BM der ASI, sofern diese untern den TOP-8 TTR NACH den BM ist oder das Halbfinale erreicht

2 Platz wird nach dem alten System durch den JA vergeben (Platzierungen der Rangliste und der BM sowie die QTTR-Entwicklung und das Alter liegen hier zu Grunde)

 

Bei den A-Schülern haben wir 5 Plätze. Hier werden wird Lukas Bosbach vorabnominiert. Ebenso wurde Linus Ripploh kurzfristig nominiert.

Somit haben wir hier 3 Plätze zu vergeben:

2 Plätze gehen an die Finalisten.

1 Platz geht an den BM der BS, sofern dieser untern den TOP-12 TTR NACH den BM ist oder das Viertelfinale erreicht, sonst wird der freie Platz nach dem alten System durch den JA vergeben (Platzierungen der Rangliste und der BM sowie die QTTR-Entwicklung und das Alter liegen hier zu Grunde)

 

Bei den A-Schülerinnen haben wir 7 Plätze. Hier werden Mara Lamhardt und Mirella Täsler vorabnominiert. Ebenso nominiere ich Frederike Starp für die WDEM vorab, sofern sie in einer anderen Klasse bei den BM startet.

Somit sind noch vier Plätze zu vergeben:

2 Plätze gehen an die Finalisten.

1 Platz geht an die BM der BSI, sofern diese untern den TOP-8 TTR NACH den BM ist oder das Halbfinale erreicht

1 Platz werden nach dem alten System durch den JA vergeben (Platzierungen der Rangliste und der BM sowie die QTTR-Entwicklung und Alter liegen hier zu Grunde)

Bei den C-Schülern nominieren wir Matti Koch vorab für die Ranglistenqualifikation!

Die C-Schüler und -Schülerinnen werden vom JA nominiert nach Ergebnissen aus Bezirksrangliste, Minimeisterschaften und Bezirksmeisterschaften.

 

Alle Nominierungen werden am Montag, 24.10.2016 hier veröffentlicht. 

Die Ausschreibung (mit den Quoten für die Kreise) für die TT-Bezirksmeisterschaften 2016, die am 22./23. Oktober in Ibbenbüren vom SV Dickenberg durchgeführt werden, ist online und kann eingesehen werden.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg!

IMG 2365IMG 2365Die besten 24 Tischtennisspielerinnen aus dem Westdeutschen Tischtennisverband hatten sich für das Turnier „Top 24“ der B-Schülerinnen in Watersloh qualifiziert. Sensationell Beste wurde das Billerbecker Tischtennis Talent Frederike Starp.
Sie strahlte wie ein Honigkuchenpferd und war einfach nur glücklich und k.o. Nach acht Stunden und dem letzten Ballwechsel stand fest, Frederike Starp ist Ranglisten Siegerin des TOP 24 Turniers des WTTV. Die 12-jährige war nach dem 3:0 Sieg im letzten Spiel gegen Melinda Maiwald aus dem Bezirk Ost Westfalen Lippe nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Trainer Christoph Horsel und Betreuerin Helene Volmer waren nach diesem Erfolg nahezu sprachlos. "Wir sind überglücklich und haben mit diesem Triumph nun wirklich nicht gerechnet“.

Weiterlesen ...